GOOD VIBES LOVERS
             

AGB


GOOD VIBES LOVERS, Franziska Bölsterli


Allgemeine Geschäftsbedingungen und Kundeninformationen


Zur besseren Lesbarkeit wird auf die Unterscheidung von männlicher und weiblicher Sprachform verzichtet. Diesbezüglich gelten alle Geschlechteridentitäten als mitgemeint, soweit dies erforderlich ist.



1. ALLGEMEINES


1.1 Franziska Bölsterli stellt individuelle Stücke wie zum Beispiel Jacken, Accessoires, Begleiter zur energetischen Unterstützung her. Dazu führt sie ergänzend ein Gespräch durch, um die Energie des Kunden/Teilnehmers kennenzulernen, wahrzunehmen und anschliessend auf das individuelle Stück zu übertragen. Der Auftraggeber (auch Kunde, Teilnehmer genannt) erkennt mit der Auftragserteilung die nachstehenden AGB für ein individuell für ihn hergestelltes Stück und das Gespräch für die Wahrnehmung seiner Energie als für sich verbindlich an. Abweichungen von diesen AGB müssen gesondert schriftlich vereinbart werden.


1.2 Gegenstand des Vertrages ist das auf Wunsch individuell ausgesuchte oder erstellte Stück zum Beispiel eine Jacke, Accessoire, Begleiter, Anhänger… zur energetischen Unterstützung.


1.3 Beim Gespräch zur Wahrnehmung der Energie des Kunden/Teilnehmers, handelt es sich nicht um eine psychologische, psychiatrische, medizinische, rechtliche oder andere Fachberatung. Es liegt allein im Verantwortungsbereich des Kunden/Teilnehmers Hilfe eines auf diesen Gebieten spezialisierten Fachmanns/Fachfrau in Anspruch zu nehmen, falls dieser eine der genannten Beratungen benötigt. Der Kunde/Teilnehmer handelt eigenverantwortlich und ist für seinen Erfolg/Prozess/seine Handlungen und Entscheidungen verantwortlich. Ein Erfolg ist nicht geschuldet.


1.4 Franziska Bölsterli bietet keine kostenfreien Beratungen, Einschätzungen oder Ratschläge sowie keinen E-Mail-Support an.



2. PRODUKTE


2.1 Die Produkte/Stücke zum Beispiel Begleiter, Anhänger, Accessoires, Jacken… sind individuell hergestellte Stücke, darum sind Abweichungen zu den Bildern auf der Website möglich. Auch die Farben der Produkte sowie Stofffarben, welche ausgesucht werden für die Herstellung des Stückes, können auf dem Bildschirm von der Originalfarbe abweichen.


2.2 Die Darstellung der Produkte/Stücke auf der Website stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar, sondern ist lediglich eine Auswahl zur Veranschaulichung, was alles möglich ist.


2.3 Die Grössen bei Kleidungsstücken wie Jacken… sind anhand der Angaben Masstabelle auf der Website für sich zu bestimmen oder auf Wunsch und Möglichkeit kann nach Terminvereinbarung ein Prototyp vor Ort bei Franziska Bölsterli probiert werden.



3. KOSTEN UND VERSAND


3.1 Der Preis beinhaltet ein Gespräch zur Feststellung/Wahrnehmung der Energie des Kunden/Teilnehmers (Dauer max. 30 Minuten) und die Kosten für das individuell hergestellte Stück (Begleiter, Anhänger, Jacke...).


3.2 Alle angegebenen Preise sind CHF-Beträge.


3.3 Die zusätzlich zu dem Kaufpreis anfallenden Liefer- und Versandkosten trägt der Kunde/Teilnehmer. Diese werden auf der Rechnung ausgewiesen. Sie sind auch unter der Rubrik Versandkosten auf der Website ersichtlich.


3.4 Lieferungen ins Ausland: Eventuell anfallende Kosten im Zusammenhang mit der Verzollung, ausländische Mehrwertsteuern oder andere Gebühren trägt der Kunde/Teilnehmer. Es ist in der Verantwortung des Kunden/Teilnehmers, sich über die allenfalls anfallenden Zollkosten/zusätzliche ausländische Mehrwertsteuern/Gebühren zu informieren. Diese werden nicht auf der Rechnung aufgeführt. Es wird momentan nur in den deutschsprachigen EU-Raum (Deutschland, Österreich) geliefert.


3.5 Kosten für allfällige Rücksendungen trägt der Kunde/Teilnehmer.


3.6 Der Kunde/Teilnehmer trägt die allenfalls anfallenden Telefongebühren für Gesprächs-Telefonate und/oder die Reisekosten.



4. LIEFERUNG


4.1 Die Lieferung erfolgt innerhalb der Schweiz mit der Post. Allfällige Lieferungen ins Ausland (deutschsprachiger EU-Raum: Deutschland, Österreich) erfolgen ebenfalls mit der Post.


4.2 Die Lieferzeit ab Zeitpunkt des absolvierten Gespräches zur Feststellung der Energie des Kunden/Teilnehmers beträgt rund 3 Monate. Aufgrund von Feiertagen, Streiks, Pandemien, Versand ins Ausland, Zoll o.ä. kann es zu Verzögerungen kommen.



5. VERTRAGSSCHLUSS/BEZAHLUNG


5.1 Der Kunde/Teilnehmer erhält eine Rechnung per E-Mail im PDF-Format, die gleichzeitig als Auftragsbestätigung und schriftliche Vereinbarung (feste Buchung/Vertrag) gilt.


5.2 Die Rechnung ist innerhalb von 7 Tagen zu begleichen.


5.3 Für den Kunden/Teilnehmer gilt eine Vorabzahlung per Banküberweisung (Vorkasse). Sobald die Rechnung bezahlt (Zahlungseingang bei GOOD VIBES LOVRES Franziska Bölsterli) ist, gilt der Vertag als abgeschlossen.



6. LEISTUNG


6.1 Nach Abschluss des Vertrages hat der Kunde/Teilnehmer ein Anrecht auf ein Gespräch mit Franziska Bölsterli (Dauer max. 30 Minuten) um die Energie des Kunden/Teilnehmers kennenzulernen und wahrzunehmen, sowie auf ein vom Kunden/Teilnehmer ausgesuchtes Stück (z. B. Begleiter, Anhänger, Accessoire, Jacke…) welches individuell für den Kunden/Teilnehmer angefertigt wird und auf das die wahrgenommene Energie des Kunden/Teilnehmers übertragen wird.


6.2 Franziska Bölsterli bietet keine kostenfreien Beratungen, Einschätzungen oder Ratschläge, sowie keinen E-Mail-Support an.



7. TERMINE


7.1 Termine für das Gespräch zur Feststellung der Energie des Kunden/Teilnehmers (Dauer max. 30 Minuten) werden zwischen Franziska Bölsterli und dem Kunden/Teilnehmer nach beidseitiger Verfügbarkeit vereinbart.


7.2 Das Gespräch zur Feststellung der Energie des Kunden/Teilnehmer kann via Zoom oder auch nach Möglichkeit vor Ort bei Franziska Bölsterli durchgeführt werden. Dies wird beidseitig vereinbart. Findet es via Zoom statt, wird dem Kunden/Teilnehmer nach Vereinbarung ein Link per Mail für das Zoom-Meeting zugestellt.


7.3 Das Gespräch zur Feststellung/Wahrnehmung der Energie des Kunden/Teilnehmer findet jeweils zum vereinbarten Termin statt. Zur Sicherstellung des Gespräches verpflichtet sich der Kunde/Teilnehmer zur vereinbarten Zeit pünktlich erreichbar bzw. anwesend zu sein. Sollte der Kunde/Teilnehmer unentschuldigt den Termin für das Gespräch verpassen, so gilt dieses als absolviert und wird nicht zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Der Kunde/Teilnehmer hat das Recht bis zu 24 Stunden vor dem festgesetzten Termin diesen – unter Angabe eines Grundes – abzusagen. Der Termin kann einmal verschoben werden. Bei Samstagterminen hat die Absage bis spätestens Donnerstag 18.00 Uhr zu erfolgen, bei Montagsterminen bis spätestens Freitag 18.00. Sollte eine weitere Absage erfolgen, dann entfällt der Anspruch auf dieses Gespräch und auf eine Anfertigung eines individuellen Stückes komplett.


7.4 Sollte der Kunde/Teilnehmer verspätet zum Termin erreichbar sein bzw. erscheinen, so endet das Gespräch zum vereinbarten Zeitpunkt, ohne dass der Kunde/Teilnehmer ein Recht darauf hat, die entgangene Zeit nachzuholen oder anzuhängen.


7.5 Bei Nichteinhalten des Termins wird ein Kostenaufwand für das Gespräch für die Wahrnehmung der Energie des Kunden/Teilnehmers von CHF 80.00 nicht rückerstattet. Die restlichen im Voraus bezahlten Kosten für die Anfertigung des individuellen Stückes werden rückerstattet. Für diese Rückzahlung verwendet Franziska Bölsterli dasselbe Zahlungsmittel, das der Kunde/Teilnehmer bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat. Hat der Kunde/Teilnehmer die Zahlung als Banküberweisung getätigt, teilt er die Kontodaten mit, da Franziska Bölsterli auf dem Kontoauszug nur einen Teil seiner Kontodaten sehen kann.



8. WIDERRUFSRECHT


Bei der individuellen Anfertigung eines Stückes (Begleiter, Anhänger, Accessoire, Jacke…) mit energetischer Unterstützung besteht kein Widerrufsrecht nach Abschluss des Vertrages, da es sich um ein, auf die eindeutig persönlichen Bedürfnisse des Kunden/Teilnehmers zugeschnittenes, angefertigtes Stück handelt und für die Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung massgeblich ist.



9. VERTRAGSDAUER


Nachdem das individuelle Stück mit übertragener Energie ausgehändigt oder an den Kunden/Teilnehmer ausgeliefert ist, endet die Leistung automatisch, d.h. eine weitere Begleitung ist nicht mit inbegriffen.



10. HAFTUNGSAUSSCHLUSS


Jeder Kunde/Teilnehmer trägt die volle Selbstverantwortung für sein Handeln. Die Angebote von Franziska Bölsterli beinhalten keine Heilungsversprechen, keine Erstellung von Diagnosen oder stellen keine psychologische, psychiatrische, medizinische, rechtliche oder andere Fachberatung dar. Sie ersetzen die Begleitung eines Fachmannes und Fachfrau auf diesen Gebieten nicht. Während des gesamten Prozesses der Entstehung des individuellen Stückes mit energetischer Übertragung ist der Kunde/Teilnehmer in der Selbstermächtigung und damit im vollen Umfang für seine körperliche und geistige Gesundheit verantwortlich. Der Kunde/Teilnehmer erkennt an, dass alle Schritte und Massnahmen, die im Zuge des Entstehens seines individuellen Stückes durchgeführt werden, in seinem eigenen Verantwortungsbereich liegen. Das individuelle Stück (Begleiter, Anhänger, Accessoire, Jacke…) mit der übertragenen Energie des Kunden/Teilnehmers, stellt eine Hilfe zur Selbsthilfe und Stärkung der Selbstheilungskräfte dar. Jeglicher Haftungsanspruch gegenüber Franziska Bölsterli ist ausgeschlossen.



11. URHEBERRECHTE


11.1 Alle an den Kunden/Teilnehmer ausgehändigten Unterlagen und individuell angefertigten Stücke (Begleiter, Anhänger, Accessoires, Jacken…) sind, soweit nichts anderes vereinbart ist, in der vereinbarten Vergütung enthalten. Das Urheberrecht an den Unterlagen und Stücken gehört allein Franziska Bölsterli. Dem Kunden/Teilnehmer ist es nicht gestattet, die Unterlagen oder die Stücke ohne schriftliche Zustimmung von Franziska Bölsterli ganz oder auszugsweise zu reproduzieren und/oder Dritten zugänglich zu machen.


11.2 Es ist untersagt, die Gespräche mit Video oder Audio aufzuzeichnen oder Inhalte zu vervielfältigen, veröffentlichen oder zu geschäftlichen Zwecken zu nutzen.



12. VERTRAULICHKEIT


Franziska Bölsterli verpflichtet sich, über alle im Rahmen der Tätigkeit bekannt gewordenen betrieblichen, geschäftlichen und privaten Angelegenheiten des Kunden/Teilnehmers auch nach der Beendigung des Vertrages Stillschweigen gegenüber Dritten zu bewahren. Alle Informationen werden auch vom Kunden/Teilnehmer vertraulich behandelt.



13. DATENSCHUTZ


Franziska Bölsterli verpflichtet sich, schriftliche Dokumentationen (soweit die gesetzlichen Grundlagen es zulassen) oder auch bewilligte Aufnahmen auf Wunsch zu vernichten. Mehr zum Datenschutz gibt es hier: Datenschutzerklärung



14. SCHLUSSBESTIMMUNG


Sollten einzelne Bestimmungen der Vereinbarung und Buchung mit dem Kunden/Teilnehmer einschließlich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die ganz oder teilweise unwirksame Regelung soll durch eine Regelung ersetzt werden, deren wirtschaftlicher Erfolg dem der unwirksamen möglichst nahekommt.



15. ERFÜLLUNGSORT UND GERICHTSSTAND


Erfüllungsort ist Willisau/Luzern. Gerichtstand ist das zuständige Bezirksgericht Willisau. Es gilt ausschließlich schweizerisches Recht.


Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Zu einer Teilnahme an einem Schlichtungsverfahren sind wir nicht verpflichtet und bieten die Teilnahme an einem solchen Verfahren nicht an.



16. ANPASSUNG AGB


Wir können diese AGB jederzeit ohne Vorankündigung anpassen. Es gilt die jeweils aktuelle, auf unserer Website publizierte Fassung.



Stand: April 2024